Energiebeweger – über mich

Kurze Therapeuten-Biografie über mich:

In meiner Tätigkeit als Masseur, Dorn- und Energietherapeut in der Akupunkt-Massage -nach Penzel- war mir des öfteren von Patienten gesagt worden, dass ich irgendwas außergewöhnliches in meinen Händen hätte…
So setzte ich also dieses Talent bewusst in die Tat um und es entstand die ENERGIEBEWEGUNG.

Jedoch bleibt die Entwicklung nicht stehen – ich nenne Sie auch „Energie-Rückanbindung“.


Ausführliche Biografie:

Ich erblickte das Licht dieser Welt 1950 im Kreis Uelzen in Niedersachsen.

Mein erster Beruf war klassischer Fotograf, von 1965 bis 1977 aktiv ausgeübt.
In meinem zweiten Beruf als Masseur und med. Bademeister, Kneippbademeister und med. Übungsleiter war ich von 1977 bis 2005 aktiv.

Ab 2007 nebenberuflich dann als 3D-Computer-Künstler tätig (siehe Imaginationen).
Ebenfalls nebenberuflich tätig als Gesundheitspfleger mit Energietherapie und der Methode Dorn-Anwender für die Korrektur von Wirbeln und Gelenken.

Die Erkenntnisse aus der Farblehre während der damailgen Fotografentätigkeit war mir später in meiner Tätigkeit als Masseur eine große Hilfe, sowohl bei der Bindegewebsmassage, als auch bei der Bestrahlung des Menschen mit Farblicht konnte ich sehr viele postive Erfahrungen sammeln.
(Infrarot-Licht hat therapeutisch wärmende Bedeutung – ist jedoch nur teilweise als LICHT-Behandlung von Nutzen).

Meine Ausbildung zum APM*-Therapeuten brachte bei mir den Durchbruch zum Energietherpeuten und somit zur Energiebewegung auf feinstofflicher Ebene.      *APM=Akupunkt-Massage -nach Penzel-

Die Methode Dorn als sanfte Korrektur von Wirbeln und Gelenken lässt sich sehr gut auf Wunsch mit der APM* verbinden. Dieter Dorn hatte sich selbst sehr viel Wissen angeeignet über die Meridiane, weshalb er viele Zusammenhänge zwischen Energiehaushalt und Verschiebungen knöchernen Bereich erklären konnte.

In diesem Zusammenhang konnte ich also ein recht großes Verständnis gegenüber Dieter Dorn’s Vorgehensweise bei seiner nach ihm benannten Methode entwickeln.

Im April 2010 ging unsere gemeinsame Website über die 2-Punkt-Methode ins Netz:
www.matrix-korrektur.de (nun auch unter dem Dach von www.peterwiermann.com wiederzufinden).


Heutige Verwendung der Kenntnisse meines ersten Berufes Fotograf:
Der aktuelle Stand ist, dass ich alle meine Webseiten selbst erstellt habe, dadurch sind mir meine Kenntnisse in Fotobearbeitung, Grafik-Design zugute gekommen, jedoch auch das Erstellen von Webseiten-Logobildern und Video-Produktion.

Eine Referenz dessen kann in JonaMo’s Youtube-Kanal (Monatsbotschaften) betrachtet werden. Weiteres auf www.peterwiermann.com

EB-Startseite EB-Aktuelles EB-Anwendung EB-was Energie ist EB-über mich